Produktpalette auf PA6.6-Basis. Ideal für die Herstellung von Produkten mit hohen Steifigkeits- und Maßbeständigkeitsanforderungen und mit hohen Betriebstemperaturen. Wird bei Automotive- und Elektrikanwendungen eingesetzt. In verstärkten Fassungen (Glasfaser, Mineralverstärkung, Kohlenstofffaser) erhältlich, mit verbesserter Widerstandsfähigkeit, selbstverlöschend (halogeniert/nicht halogeniert), temperaturstabilisert.

Produktpalette auf PA6-Basis. Weist hervorragende mechanische Eigenschaften in Bezug auf das Verhältnis Dehnwiderstand/Dehnbarkeit auf. Leicht umwandelbar. In verstärkten Fassungen (Glasfaser, Mineralverstärkung, Kohlenstofffaser) erhältlich, mit verbesserter Widerstandsfähigkeit, selbstverlöschend (halogeniert/nicht halogeniert).

Produktpalette auf Copolymer-Basis PA6 und PA66. Verbindet die Eigenschaften von PA6 und PA66 dank jeweils nach den Eigenschaften des Stücks studierten Formulierungen. In verstärkten Fassungen (Glasfaser, Mineralverstärkung) erhältlich, mit verbesserter Widerstandsfähigkeit, selbstverlöschend (halogeniert/nicht halogeniert), temperaturstabilisert.

Compound-Palette auf PA66-Basis, eigens für jene Anwendungen entwickelt, bei denen verbesserter Abnutzungs- und Abriebwiderstand gefordert ist, der von normalen Additiven nicht geleistet werden kann. Für diejenigen Erzeugnisse empfohlen, bei denen ein niedriger Metall-Kunststoff- oder Kunststoff- Kunststoff-Reibungsbeiwert im Zusammenhang mit den mechanischen Eigenschaften des eingesetzten Basis-Materials gefordert ist.

Compound-Palette auf PA6-Basis, eigens für jene Anwendungen entwickelt, bei denen verbesserter Abnutzungs- und Abriebwiderstand gefordert ist, der von normalen Additiven nicht geleistet werden kann. Für diejenigen Erzeugnisse empfohlen, bei denen ein niedriger Metall-Kunststoff- oder Kunststoff- Kunststoff-Reibungsbeiwert im Zusammenhang mit den mechanischen Eigenschaften des eingesetzten Basis-Materials gefordert ist.

Compound-Palette auf POM-Basis, eigens für jene Anwendungen entwickelt, bei denen verbesserter Abnutzungs- und Abriebwiderstand gefordert ist, der von normalen Additiven nicht geleistet werden kann. Für diejenigen Erzeugnisse empfohlen, bei denen ein niedriger Metall-Kunststoff- oder Kunststoff- Kunststoff-Reibungsbeiwert im Zusammenhang mit den mechanischen Eigenschaften des eingesetzten Basis-Materials gefordert ist.

Compound-Palette auf PBT-Basis, eigens für jene Anwendungen entwickelt, bei denen verbesserter Abnutzungs- und Abriebwiderstand gefordert ist, der von normalen Additiven nicht geleistet werden kann. Für diejenigen Erzeugnisse empfohlen, bei denen ein niedriger Metall-Kunststoff- oder Kunststoff- Kunststoff-Reibungsbeiwert im Zusammenhang mit den mechanischen Eigenschaften des eingesetzten Basis-Materials gefordert ist.

Compound-Palette auf der Basis von elektrisch leitenden PA66, bei der durch den Einsatz von Additiven die isolierenden Eigenschaften von Kunststoff eliminiert werden. Solche Compounds werden in den Bereichen angewandt, in z. B. denen Erzeugnisse benötigt werden, welche eine elektrostatische Aufladung verhindern.

Compound-Palette auf der Basis von elektrisch leitenden PA6, bei der durch den Einsatz von Additiven die isolierenden Eigenschaften von Kunststoff eliminiert werden. Solche Compounds werden in den Bereichen angewandt, in denen z. B. Erzeugnisse benötigt werden, welche eine elektrostatische Aufladung verhindern.

Compound-Palette auf der Basis von elektrisch leitenden Copolymeren PA6/PA66, bei der durch den Einsatz von Additiven die isolierenden Eigenschaften von Kunststoff eliminiert werden. Solche Compounds werden in den Bereichen angewandt, in denen z. B. Erzeugnisse benötigt werden, welche eine elektrostatische Aufladung verhindern.

Im Ausgang von Werkstoffen zweiter Wahl hergestellte Compound-Palette auf PA6-Basis. Sie bietet einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen mechanischen Eigenschaften (qualitativ leicht unter denen der POLIMID-Palette angesiedelt) und Preis, bei Erhaltung der physikalischen Eigenschaften des Basis-Materials.

Produktpalette auf POM-Basis. Als Homopolymer und Copolymer erhältlich. Für diejenigen Anwendungen empfohlen, bei denen hoher Abriebwiderstand und Ermüdungsfestigkeit gefordert sind. Ausgezeichnet widerstandsfähig gegen Öle, Säuren und durch Vorhandensein von Oxidationsmittel gekennzeichnete Umgebungen.

Durch hohe thermische Stabilität gekennzeichnete Produktpalette auf PBT-Basis. Die geringe Wasseraufnahme erlaubt bei PBT-Erzeugnissen eine hohe Maßbeständigkeit zusammen mit guten elektrischen Eigenschaften und guter chemischer Resistenz. Die verstärkten Fassungen (Faser- oder Mineralverstärkung) erlauben es, verbesserte mechanische Eigenschaften zu erzielen. Fassungen mit Flammschutz-Additiven erlauben es, einen vollständig selbstverlöschenden Harz zu erhalten.

Compound-Palette auf der Basis von elektrisch leitenden Copolymeren PA6/PA66, bei der durch den Einsatz von Additiven die isolierenden Eigenschaften von Kunststoff eliminiert werden. Solche Compounds werden in den Bereichen angewandt, in denen z. B. Erzeugnisse benötigt werden, welche eine elektrostatische Aufladung verhindern.